sicher. artgerecht. liebevoll.

Tierschutzhof Berghausen - Steigstraße 27 - 76327 Pfinztal-Berghausen IBAN: DE68 6605 0101 0022 2669 44

Herzlich Willkommen auf dem Tierschutzhof in Pfinztal-Berghausen bei Karlsruhe!

Wir von der AG Tierschutz Pferde & Co e.V. kümmern uns auf unserem Tierschutzhof seit Jahren um kranke, alte und misshandelte Nutztiere. Zu unseren Schützlingen gehören Pferde, Ponys, Esel, Ziegen, Schweine, einige Enten, Gänse und Hühner. All diese Tiere haben auf unterschiedliche Weise den Weg zu uns gefunden. Wir möchten ihnen in ihren letzten Lebensjahren noch ein artgerechtes, soziales Leben in Herdenhaltung ermöglichen. Wir arbeiten eng mit Tierärzten, Homöopathen, Schmieden, Huforthopäden und Osteopathen zusammen. Wie jeder Tierschutz- und Gnadenhof sind auch wir auf Ihre Spenden angewiesen. Alle unsere Mitarbeiter sind ehrenamtlich tätig, sodass jeder noch so kleine Betrag dem Unterhalt der uns anvertrauten Schützlinge zu Gute kommt.

Jetzt spenden

Kontakt

Unsere Tiere

Die laufenden Kosten unseres Tierschutzhofes werden ausschließlich durch Spenden gedeckt und kommen zu 100% unseren Tieren zu Gute.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder besuchen Sie uns und unsere Tiere direkt auf unserem Hof in Berghausen bei Karlsruhe.

Machen Sie sich einen ersten Eindruck von unseren Tieren und lernen Sie diese in ihrem Zuhause und den Alltag auf dem Gnadenhof kennen.

 

Informationen

Sommerfest der AG Tierschutz

Sommerfest auf dem Tierschutzhof bei Karlsruhe.png

Am Sonntag, den 31.07.2022 wird von 13:00 bis 18:00 Uhr endlich wieder unser allseits beliebtes und stets gern besuchtes Sommerfest stattfinden.

Neben köstlichen Speisen und kühlen Getränken wird Allerlei auf unserem hofeigenen Verkaufsstand angeboten. Für Programm und Beschäftigung ist gesorgt und lädt zum Verweilen und Genießen ein.

Besonders freuen wir uns auf die Show von Diana Späth und ihrem Show-Pony Flecky, auf die Musik von Vocal-Coach Danny Konz, auf unsere jahrelangen Unterstützer und Freunde der Imkerei Göhringer und auf das Topolino Mobil mit seinen vielen leckeren Eissorten - perfekt für unser Sommerfest bei sommerlichen Temperaturen.

Noch mehr freuen wir uns auf zahlreiche Besucher:innen und einen tollen gemeinsam Tag auf unserem schönen Gelände zu Gunsten unserer Schützlinge.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Start der Tierfutter Sponsoring Aktion
von Robin Hood

Besuchen Sie uns auf der Online-Pferdemesse

Liebe Besucher,

wir haben dieses Jahr auf der Online-Pferdemesse unseren Vereinsstand-Stand aufgeschlagen. Sie finden uns online unter https://pferdewelten.online und können hier kostenlos an der virtuellen Ausstellung teilnehmen und auch viele interessante Informationen und Tipps rund um das Thema Pferd erhalten, sowie an Live-Seminaren und Talk-Runden teilnehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Messestand AG Tierschutz Pferdemesse online.png

Liebe Tierfreunde,​

Futter für heimatlose Tiere – das Team der Firma Robin Hood Tierheimservice
akquiriert Tierfutter-Sponsoring-Sortimente für den Tierschutzverein
AG Tierschutz Pferde & Co e.V. Pfinztal-Berghausen.

 

In Kürze startet eine Tierfutter-Sponsoring-Aktion zum Wohle der bei der „AG Tierschutz 

Pferde & Co. e.V.“ betreuten Tiere,

bei dem ortsansässige Firmen das Tierheim mit gesponserten Futtersortimenten unterstützen können.

 

Organisiert wird diese Aktion von engagierten Mitarbeitern der Firma Robin Hood Tierheimservice, die bereits seit 1998

über 200 Tierheime in ganz Deutschland mit Tiernahrung versorgen. Mitarbeiter der Firma Robin Hood Tierheimservice
werden sich in den nächsten Tagen an Gewerbebetreibende wenden, um diese detailliert über die Aktion zu informieren und um Ihre Teilnahme an dieser Aktion zu bitten. 

 

Diese Art der Unterstützung ist absolut seriös und hat sich in den vergangenen Jahren bewährt.

 

Durch die zahlreiche Unterstützung durch Geschäftsleute mit kleineren Beträgen, kann der Tierfutterbedarf für mehrere Monate oder sogar vollständig abgedeckt werden. Je mehr Firmen sich beteiligen, desto größer wird die Entlastung des Budgets des Tierschutzvereines. Die damit eingesparten

Gelder können somit für andere wichtige Belange in Sachen Tierschutz eingesetzt werden, für die normalerweise keine finanziellen Mittel vorhanden gewesen wären.

 

Durchschnittlich benötigt unser Tierschutzhof viele kg Tiernahrung monatlich. Durch diese Tierfutter-Sponsoring-Aktion erhält das Tierheim Tierfutter nach Wahl: ob Katzenstreu, Flockenfutter, Dosenfutter für Hunde und Katzen oder Körner für Meerschweinchen und Kaninchen – das jeweilige Tierfutter kann dann nach Notwendigkeit und Bedarf vom Tierschutzverein abgerufen werden. Der Tierschutzverein

AG Tierschutz Pferde & Co. e.V. hofft, dass die Unternehmen unserer Region auch in diesem Jahr ein offenes Herz für die Tiere im Tierheim zeigen und sich zahlreich an dieser wichtigen Aktion beteiligen.

 

 

Tierschutzverein AG Tierschutz Pferde & Co e.V.

Homeoffice-Info:
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sich der Firmenbetrieb der Firma Robin Hood Tierheimservice aufgrund der Corona-Krise teilweise im Homeoffice befindet. 

Im Zuge der aktuellen Tierfutter-Sponsoring-Aktion zugunsten des Tierheims „AG Tierschutz Pferde & Co. e.V“ Berghausen werden Sie eventuell mit Mobilnummern, statt wie üblich mit Festnetznummern kontaktiert. Das muss Sie nicht verunsichern. 

Die Mobilnummern der Firma Robin Hood Tierheimservice beginnen mit folgenden Ziffern: 0151/25015xxx. Die letzten drei Ziffern variieren. 

Wenn Sie wissen möchten, ob Sie von der Firma Robin Hood Tierheimservice angerufen wurden, können Sie die Firma unter der Telefonnummer 07032/790057 erreichen, um genauere Informationen zu erhalten.

Die MitarbeiterInnen teilen Ihnen gerne mit, ob es sich um eine firmeninterne Rufnummer handelt.

Logo Robin Hood_edited.png

Corona-Info:

Liebe Besucher,

seit Ende 2020 war unser Gelände für Besucher/Paten gesperrt. Aufgrund der derzeit niedrigen Corona-Inzidenzzahlen im Landkreis Karlsruhe dürfen ab jetzt wieder Besucher/Paten auf den Hof kommen. Bitte denkt aber daran - die Pandemie ist noch nicht vorbei; Ansteckungen sind auch

bei niedrigen Inzidenzzahlen möglich. 

 

Besucher dürfen bitte nicht in geschlossene Räume (Küche/Helferraum/Futterkammer). Darüber hinaus gelten für alle Anwesenden (Besucher und Helfer/innen) unverändert die bekannten Corona-Regeln: 

  • Abstand 1,5 m zu anderen Personen

  • Mund-/Nasenschutz wird empfohlen, ist aber nicht vorgeschrieben

  • Keine Anwesenheit auf dem Gelände bei Corona-Symptomen bzw. bei Kontakt zu aktuell positiv getesteten Personen

Bitte haltet Euch zum gegenseitigen Schutz vor einer Corona-Ansteckung auf dem Gelände an diese Regelungen. Danke für Eure bisherige gute Mitwirkung.

Tierschutzverein AG Tierschutz Pferde & Co. e.V.